Infos zum ersten Extreme Trail Turnier in Österreich


Download
Ausschreibung
Ausschreibung 1.Extreme Trail Turnier.pd
Adobe Acrobat Dokument 143.0 KB
Download
Nennformular
Nennformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 148.2 KB

Unser erstes Turnier ist ein reiner "Prototyp" und soll uns, sowie euch einfach einen Einblick geben, wie es aussieht, wenn Extreme Trail turniermäßig stattfindet. Wir bezeichnen es als "Hausturnier", weil es über keinen Verein läuft und wir selbst richten werden - was nicht heißt, dass es nur für Leute aus unserem Stall ist, sprich, es können und sollen auch Pferde aus anderen Stallungen teilnehmen (es ist natürlich von Vorteil, wenn man schon an einem unserer Kurse teilgenommen hat)!

Ablauf: Vormittag finden die geführten Bewerbe statt, aufgeteilt in einen Einsteiger- und einen Fortgeschrittenen-Parcours, nachmittag das selbe geritten. Die einzelnen Teilnehmer starten nacheinander lt. Startliste- wenn das vorherige Pferd das gesamte Pattern (die Aufgabe) erledigt hat, startet das nächste. Ein Pattern besteht aus 13-15 Hindernissen, die in einer vorgegebenen Reihenfolge bewältigt werden.

Geführt wird bitte mit Knoten- oder normalem Halfter, Beinschutz ist wie immer dringend empfohlen, beim Reiten ist ziemlich alles erlaubt (Sattel, Bareback/-pad, Knotenhalfter, Trense, ect.), was tierschutzkonform ist.

Es gibt keine Kleiderordnung, ein Helm ist nur bei Minderjährigen verpflichtend.

 

Die gesamten Startgelder werden an den Verein Prince Fluffy Kareem gesponsert (https://www.princefluffykareem.co.uk/) der sich in Ägypten für hilfbesdürftige Pferde und Esel einsetzt.

 

Es gibt tolle Sachpreise sowie Pokale zu gewinnen , aber wie immer beim Extreme Trail steht natürlich vor allem der Spaß und die Abwechslung im Vordergrund! :)

 

Wenn es noch Fragen oder Anregungen gibt, gerne per Mail oder telefonisch melden!